Anwendung & Dosierung

Bodenreiniger

Anwendung & Dosierung

  • Einpflege: 2-3%ig (160-240 ml/8 Liter Wasser) verdünnen.Unterhaltsreinigung: 0,25-0,5%ig (20-40 ml/8 Liter Wasser) verdünnen.

Allzweckreiniger

Anwendung und Dosierung 

  • Je nach Verschmutzungsgrad 0,25–0,5%ig (20–40 ml/8 Liter kaltes Wasser) verdünnen. Bei stärkeren Verschmutzungen Dosierung erhöhen.

 

Intenisvreiniger

Anwendung und Dosierung 

  • Je nach Verschmutzungsgrad 4–20%ig (320–1.600 ml/8 Liter kaltes Wasser) verdünnen. Auf eloxierten Flächen stark verdünnt anwenden und vorher einen Materialversuch durchführen. Die Wirkungsweise von Ölabscheidern wird bei korrekter Dosierung nicht beeinflusst.

 

Sanitärreiniger

Anwendung und Dosierung

  • Bei starken Verschmutzungen unverdünnt auftragen und 5 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit Wasser nachspülen Zur Unterhaltsreinigung 0,5–1%ig (40–80 ml/8 Liter kaltes Wasser) verdünnen. 

WC-Reiniger

Anwendung und Dosierung 

  • Je nach Verschmutzungsgrad 2–4%ig (20–40 ml/Liter kaltes Wasser) verdünnen. Bei stärkeren Verschmutzungen Dosierung erhöhen. Zur Reinigung von WC-Becken unverdünnt unter den Rand spritzen und einwirken lassen. Anschließend mit Wasser nachspülen.

 

Glas- und Oberflächenreiniger

Anwendung und Dosierung

  • Je nach Verschmutzungsgrad 0,25–0,5%ig (20–40 ml/8 Liter kaltes Wasser) verdünnen. Bei stärkeren Verschmutzungen Dosierung erhöhen.

 

Profi-Fensterreiniger

Anwendung und Dosierung 

  • Je nach Verschmutzungsgrad 0,25–0,5%ig (20–40 ml/8 Liter kaltes Wasser) verdünnen. Bei stärkeren Verschmutzungen Dosierung erhöhen.

 

Spülmittel

Anwendung und Dosierung

  • Einfach 3–4 Spritzer in das Spülbecken geben. Wenn die fettlösende Wirkung nachlässt, entsprechend nachdosieren. 

 

Polsterreiniger

 

Anwendung und Dosierung

  • Vor der Anwendung den Innenraum oder das Polster gründlich absaugen. Für die maschinelle Anwendung 1 - 3 %ig (10 - 30ml/Liter kaltem Wasser) verdünnen. Fläche shampoonieren und anschließend sofort mit einem Wassersauger trocknen. Für die manuelle Reinigung 10 %ig (100 ml/Liter kaltem Wasser) verdünnen. Zur Reinigung eine Shampoonierbürste verwenden.

 

Rohrreiniger

Anwendung und Dosierung

  • Gebrauchsanweisung bitte genau beachten! Der Rohrreiniger kann bis 5 % (50 ml/Liter kaltem Wasser) verdünnt in die Ausgussöffnung gegeben werden. Mindestens 1/2 Stunde stehen lassen und anschließend mit klarem Wasser nachspülen. Der Abfluss bleibt so immer sauber und geruchfrei; Verstopfungen wird vorgebeugt. Bei Rohrverstopfungen Wasser aus dem Becken entfernen und wie oben verfahren. Sollte nach 30 Minuten bei vorsichtigem Aufdrehen des Kaltwasserhahns das Wasser nicht rasch genug abfließen muss der Vorgang wiederholt werden. Kein Aluminiumgefäß verwenden. Der Rohrreiniger ist auch zum auftauen von eingefrorenen Ausgüssen geeignet. Nach Gebrauch gut Verschließen.

 

 

Teppichshampoo

Anwendung und Dosierung

  • Vor der Anwendung den Teppich oder das Polster gründlich absaugen. Für die maschinelle Anwendung 1 - 3 %ig (10 - 30ml/Liter kaltem Wasser) verdünnen. Fläche shampoonieren und anschließend sofort mit einem Wassersauger trocknen. Für die manuelle Reinigung 10 %ig (100 ml/Liter kaltem Wasser) verdünnen. Zur Reinigung eine Shampoonierbürste verwenden.

 

Universal Entkalker

Anwendung und Dosierung

  • Je nach Grad der Verschmutzung 5-10Hlg (50-100 ml/Liter kaltem Wasser) verdünnen. Für die Geräte und Flächenentkalkung geeignet. Bei extrem starker Verkalkung Vorgang wiederholen. Nach dem Entkalkungsvorgang mit Wasser gründlich 2-3 mal nachspülen.

Geruchskiller

Anwendung und Dosierung

  • Zugabe in geringer Menge zu Wisch- und Reinigungsmitte. In oder durch direktes Versprühen. Produkt kann mit Wasser verdünnt werden.

 

Creme Seife

Anwendung und Dosierung

  • Hände anfeuchten. Etwas Cremeseife auf die Hände geben, waschen und abspülen.

 

Spülmaschinentabs

Anwendung und Dosierung

  • Folie von der Tablette entfernen und 1 Tab in die Dosierkammer der Spülmaschine legen.